Gruppen

Regelmäßige Angebote im FrauenZentrum:

In (fast) allen Gruppen sind interessierte Frauen herzlich willkommen.
Terminänderungen sind möglich.

 

 

 

Weiberrat

- das Entscheidungsgremium des Frauenzentrums

Jeden ersten Montag im Monat treffen sich die Frauen um die Belange des Zentrums zu besprechen. Es werden Veranstaltungen organisiert, alle wichtigen Entscheidungen getroffen und alle zwei Monate das Programm gestaltet. Jede Interessierte ist herzlich eingeladen.

 

Lesbengruppe

Jeden 2. Freitag im Monat treffen sich lesbische Frauen aus Kempten und Umgebung im Frauenzentrum. Wir freuen uns ueber Lesben jeden Alters und jeder Couleur. Neue Frauen sind herzlich willkommen!
Und wenn Ihr Euch fragt was wir hier so machen, etwa Struempfe fuer die Liebste haekeln oder gemeinsam menstruieren bei Mate-Tee und Kerzenschein, dann kommt doch einfach vorbei und seht selbst! Tee gibt es fuer die, die will...aber wir schenken auch Wein, Sekt und Selters aus...in lockerer Runde reden wir ueber Themen der Zeit und was uns bewegt – Flirten ist natuerlich nicht ausgeschlossen... ?
Ausserdem planen wir gemeinsame Unternehmungen wie Wanderungen, Tanzen, Museumsbesuche etc.. Aber auch politische und feministische Themen beschaeftigen uns. Es geht darum, sich auszutauschen, mal weg vom Job, Familie, Alltag - mit Gleichgesinnten ungezwungen zusammen zu sein, Freundschaften zu schliessen oder einfach nur da zu sein!
Wir verstehen uns zudem als Anlaufstelle fuer lesbische Frauen mit den verschiedensten Interessen und Beduerfnissen.
Also: Du bist nicht allein im Allgaeu ?

Komm einfach mal vorbei!

 

 

Das Frauencafé

Das meist am 2. Mittwoch des Monats stattfindet ist die lockerste Möglichkeit das Frauenzentrum kennen zu lernen. Da ist die Gelegenheit für gemütliches Zusammensitzen, Unterhaltung und Information, Kennen lernen und Lachen und natürlich für Kaffee, Kuchen und leckere Snacks.

 neu:    viermal im Jahr: März, Juni, September, Dezember

 

 

 

 

Literaturabende im Frauenzentrum

Die Abende finden unregelmäßig statt - die genauen Termine entnehmen Sie bitte jeweils dem aktuellen Programm.

Seit ca. 20 Jahren gibt es die Literaturabende im Frauenzentrum.
So sind in dieser langen Zeit ca. 200 Bücher vorgestellt worden.
Gelesen wird alles, was Frauen interessiert.
Themen wie:
Frau in der Gesellschaft, Gesundheit, Geschichte, Gedichte, Psychologie, Biografie, Philosophie, Spirituelles und Aktuelles, das Finden von Frauenspuren in fremden Kulturen, Sexualität, Reisen und Bleiben – kurz, eine Riesenvielfalt, nicht zu beschreiben!

Jedes Jahr einmal ist Bücherstammtisch, d.h., jede, die Lust hat, bringt Bücher mit und stellt sie der versammelten Runde kurz vor. Ein Bücherflohmarkt vervollständigt das Programm.

Ins Lebens gerufen wurden die Literaturabende von Ilse Kirsch, die sie auch 9 Jahre lang allein gestaltete.
Danach und bis heute sind es wechselnde Referentinnen, die nach eigener Entscheidung Bücher vorstellen. Meistens von Autorinnen, manchmal von Autoren.

Zu den Literaturabenden sind alle neugierigen Frauen eingeladen. Es ist eine offene Gruppe. „Neue“ sind sehr herzlich willkommen, Aktive, die selbst einen Abend übernehmen möchten, erst recht !

 

Für alle sind diese Abende bereichernd. Oft entwickeln sich lebhafte Diskussionen zum Buch des Abends – oft Gelächter. Es ist immer was los!

Also:
Es gibt viel zu lesen, bleiben wir dran !!

Genaue Zeiten, Titelangaben etc. im jeweils aktuellen Programm des Frauenzentrums

 

 

Gesprächsgruppe „Älter werden“

jeden 3. Freitag im Monat um 16 bis ca. 18 Uhr

Offen für neue Teilnehmerinnen!
Wir setzen uns mit den äußeren und inneren Prozessen unseres Älterwerdens auseinander. In Anteil nehmenden, strukturierten und konstruktiven Gesprächen teilen wir unsere Erfahrungen damit. Frauen, die sich beteiligen und einbringen möchten, sind herzlich willkommen.

 

 

Schreibgruppe „Schreibzeit“

„Schreibzeit: miteinander - kreativ – schreiben“
Wir möchten uns zusammen mit Euch Zeit und Raum nehmen zum Schreiben. Buntes, Leises, Spannendes, Heiteres und Ernstes erschaffen wir mittels Schreibübungen und -spielen. Vielleicht suchen wir uns auch ein Thema, das wir an mehreren Abenden weiter führen. Durch (mit)teilen des Geschriebenen (natürlich freiwillig) und freundliches Feedback werden wir uns gegenseitig bereichern.
"Schreibzeit" ist nicht als Kurs gedacht sondern eher als Rahmen, um in Gemeinschaft kreativ zu werden (mit Anregungen von uns).
Herzliche Einladung an alle, für das Gestalten gemeinsamer und individueller Texte und eigener Wege.

 

 

Lauftreff

jeden Freitag um 16 Uhr (Sommerzeit) bzw. 15 Uhr (Winterzeit),

Start: PARKPLATZ am Bachtelweiher

 

 

Herzlich willkommen im Frauenverband Courage e.V.

Hast du genug, als Frau immer mehr managen zu müssen – Haushalt, Kinder, Beruf, Pflege? Geringere Bezahlung, in Teilzeit oder arbeitslos?
Du bist nicht einverstanden mit der Politik der Berliner Regierung – den ganzen „Reformen“, dem Sozialabbau?
Du bist jung oder auch älter, Deutsche oder ausländische Mitbürgerin und stellst dir deine und die Zukunft unserer Kinder anders vor?
Willst du aktiv werden für die Gleichberechtigung? Denkst du, eigentlich müsste sich was ändern, aber was kann ich alleine schon erreichen?
Dann bist du genau richtig bei Courage!
Wir treten organisiert ein für die Rechte der Frau mit Infoständen, Protestaktionen, Forderungen, z.B. für Kinderbetreuung, Arbeitsplätze, gegen § 218, Armut. Wir tauschen uns aus, beraten und unterstützen uns gegenseitig, z.B. bei Problemen am Arbeitsplatz, bei Ämtergängen, Krankheit, Erziehungsproblemen, Lebenskrisen. Wir lernen gemeinsam hinter die Kulissen zu schauen und bilden uns weiter. Wir feiern und haben Spaß zusammen. Kurz, wir setzen uns gemeinsam ein für ein erfülltes Leben und eine lebenswerte Zukunft.
Dafür brauchen wir auch dich und freuen uns darauf, dich kennen zu lernen.
jeden ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr

 

 

 

 

Sporadisches

 

- Feste und Feiern,
zu verschiedenen Anlässen z. B. zum jährlichen Internationalen Frauentag am 8. März

- Ausstellungen
Wechselnde Kunstausstellungen mit Vernissagen in unseren Räumen

- Vorträge und Lesungen
z. B. über philosophische Themen, Künstlerinnen aus Musik, Literatur und Malerei

- Fahrten und Ausflüge
Besuche von Kunstausstellungen
Frauenreise nach Paris
Wanderungen im schönen Allgäu