Programm 2024

hier gehts zu den jeweilige Monatsprogrammen:

Mai 2024 >>> Juni 2024 >>> Juli 2024 >>>

 


Ausstellung: „Ursprünglich aus der Ukraine“

mit Werken von Iryna Rebenchuk

 

 

Vernissage   Sonntag, 05. Mai 2024, 11:00 Uhr

Im Zentrum der Aquarelle von Iryna Rebenchuk stehen Portraits ukrainischer Frauen - Hüterinnen der Traditionen und der Kultur der Ukraine.
Der besondere Stil der Künstlerin ist geprägt von einem feinen Sinn für Schönheit: Schwingung von Luft und Licht, Zurückhaltung und Integrität, Sinnlichkeit und Zerbrechlichkeit. Die Werke strahlen eine Zartheit aus, die so nur im Aquarell ihren Ausdruck findet.

Weitere Öffnungszeiten - mit Anwesenheit der Künstlerin
Mittwoch, 15. Mai + 26. Juni + 10. Juli 2024  –  jeweils 16 bis 18 Uhr

_______________________________________________________________________________________

Einladung zur

Vollversammlung

Dienstag, 28. Mai 2024, 19:30 Uhr

Alle interessierten Frauen sind zur regen Teilnahme eingeladen
_______________________________________________________________________________________



Bücherflohmärkte
am Anna Schwegelin Brunnen (gegenüber dem ehemaligen Galeria Kaufhof)

Samstag, 01. Juni 2024
Samstag, 03. August 2024 - jeweils 10 bis 15 Uhr

(Ersatztermine bei schlechtem Wetter: Samstag, 22. Juni bzw. 10. August 2024)

Über weitere Bücherspenden und/oder tatkräftige Mithilfe beim Verkauf freuen wir uns!!
Infos: Suse Burger, Tel (08370) 3 25 62 53

_______________________________________________________________________________________

 

Sommer-Frauencafé

Mittwoch, 12. Juni 2024  - 17 bis 20 Uhr

Eine gute Gelegenheit, das Frauenzentrum und neue Frauen kennen zu lernen, sich zu treffen, zu reden.
Alle Frauen sind herzlich willkommen!

 

_______________________________________________________________________________________

Buchvorstellung  „Die Rassistin“ von Jana Scheerer

Donnerstag, 11. Juli 2024    19:30 Uhr

Eine fiktive Uni in Berlin. Im Germanistikseminar halten zwei Studierende chinesischer Herkunft einen Vortrag. Sie sprechen nicht so gut Deutsch. Ein dummer Spruch aus dem Plenum, das Deutsch sei zu schlecht. Dozentin Nora Rischer reagiert und empfiehlt: einen Deutschkurs. Ist das schon Rassismus? Ja, sagen ganz schnell Kolleginnen und Kollegen, Studierende, Medien. Zahlreiche Studierende drücken ihr Unbehagen und ihre Empörung aus. E-Mails werden hin und her geschickt. Es wird sich entschuldigt, es wird diskutiert. Es ist eine Lawine, die da über die Dozentin rollt. Die Sache ist aber nicht so einfach.
Der collagenartig gebaute Roman von Jana Scheerer bietet einen humorvollen und gleichzeitig kritischen Blick auf heutiges Debattenverhalten
im privaten, digitalen und öffentlichen Raum.

Referentin: Johanna Spreitler
_______________________________________________________________________________________


Regelmäßige Gruppentreffen im Frauenzentrum

 

Schreibzeit:  miteinander - kreativ – schreiben

Montags, 06. Mai / 03. Juni / 01. Juli 2024 - jeweils 19:00 Uhr

Wir möchten uns zusammen mit Euch Zeit und Raum nehmen zum Schreiben.
Buntes, Leises, Spannendes, Heiteres und Ernstes erschaffen wir mittels Schreibübungen und -spielen.

Einstieg ist jederzeit möglich! - Weitere Informationenullanna@web.de

 

Literaturgruppe „In die Tiefe lesen“

Montags, 27. Mai / 17. Juni / 15. Juli 2024 - jeweils 19 bis 21 Uhr

Lesegruppe für alle Frauen, die mit Leidenschaft lesen und schreiben
Leitung: Beate Hummel (Autorin)
Weitere Auskunft und Anmeldung: beate.hummel55@gmail.com

 

Offene Lesbengruppe

Freitags, 10. Mai / 14. Juni / 12. Juli 2024 - jeweils 19 Uhr
In lockerer Runde reden wir über Themen der Zeit und was uns bewegt.
Neue Frauen sind herzlich willkommen.
Infos: Tel. (0831) 2 51 72 60 oder  ullanna@web.de

 

Gesprächsgruppe „Älter werden“ (zurzeit geschlossene Gruppe)

Freitags, 17. Mai / 21. Juni / 19. Juli - jeweils 16 bis ca. 18 Uhr
Weitere Informationen: Tel. (0831) 9 72 18  -  christine.buschbeck@maxi-allgaeu.de

 

Schamanisches Reisen (zurzeit geschlossene Gruppe)

Dienstags, 21. Mai / 18. oder 25. Juni* / 23. Juli 2024  -  jeweils 19:30 Uhr
*Termin nach Absprache
Kursleitung: Eva Hafner, Dipl. Psychologin
Weitere Informationen: Tel. (08331) 929 64 02 - evahafner@gmx.de

 

EXTERN: Genusswandern für Frauen

Wer Lust hat, gemeinsam mit anderen Frauen im Allgäu zu wandern, ist hier genau richtig!

Etwa einmal pro Monat wird eine leichte Wanderung geplant, deren Ausgangsort und Route kurzfristig festgelegt und über einen Verteiler bekannt gegeben wird.
Jede Frau wandert auf eigene Verantwortung!

Weitere Infos und Aufnahme in den Verteiler: gabi-schaerf@freenet.de  -  Tel. 0170 / 898 04 11