Programm August - September - Oktoberi 2019

August 2019 >>>

September 2019 >>>

Oktober 2019 >>>

Veranstaltungen August - September - Oktober 2019


Aktuelle Kunstausstellung im Frauenzentrum

„EIGENWERK – EIGENSINN“

Entspannung – Achtsamkeit – Kraft schöpfen

Die Bilder der Ausstellung können jeweils zu den öffentlichen Veranstaltungen des Frauenzentrums besichtigt werden,
z.B. beim Frauencafé (s. unten) - oder nach persönlicher Anfrage:
Tel. (0831) 5 23 93 23


 

Bücherflohmarkt

Samstag, 10. August 2019,  10 bis 15 Uhr

am Anna Schwegelin Brunnen
(gegenüber Galeria Kaufhof)

Wenn dieser Termin wegen schlechten Wetters nicht wahrgenommen werden kann, ist der 17. August 2019 als Ersatz vorgesehen.


 


Sommerwanderung mit Courage

Sonntag, 11. August 2019

 

 

Die Route wird - abhängig von der Wetterlage – kurzfristig festgelegt.
Anmeldung und weitere Infos: Tel. (0831) 5 85 95 48



Gemeinsame Fahrt zum Frauenmuseum Hittisau (Bregenzerwald)

Freitag, 30. August 2019

Aktuelle Ausstellung: „Frau am Kreuz“
- Von der mittelalterlichen Heiligen zur Pop-Ikone

Fahrt mit eigenen Pkws
Treffpunkt Frauenzentrum: 13:00 Uhr

Anmeldung bis zum 26.08. 2019
Tel (08370) 3 25 62

 


 

Gesprächsgruppe „Älter werden“
Weiterhin offen für neue Teilnehmerinnen!

Freitags, 16. August 2019
                 20. September 2019
                 18. Oktober 2019    -    jeweils 16:00 bis ca. 18:00 Uhr

Kontakt:   Christine Buschbeck  - Tel. (0831) 9 72 18


 

Frauencafé
Mittwoch, 11. September 2019, 17 bis 20 Uhr

Eine gute Gelegenheit, das Frauenzentrum und neue Frauen kennen zu lernen, sich zu treffen, zu reden und miteinander zu schlemmen. Alle Frauen sind herzlich willkommen!

 



Frauen-Film-Abende

Für Mitfrauen und ihre Freundinnen (geschlossene Gesellschaft)

August: Sommerferien

Samstags,  21. September 2019
                      19. Oktober 2019              -    jeweils 19:45 Uhr

Weitere Infos: Andrea Larcher  Tel. (08374) 2 41 54 80



Angebote Literatur

Schreibzeit:  miteinander - kreativ – schreiben
 
Montags,  05. August 2019
                   07. Oktober 2019   -   jeweils 19:00 Uhr

Wir möchten uns zusammen mit Euch Zeit und Raum nehmen zum Schreiben. Buntes, Leises, Spannendes, Heiteres und Ernstes erschaffen wir mittels Schreibübungen und -spielen. Eine herzliche Einladung an alle, für das Gestalten gemeinsamer und individueller Texte und eigener Wege.
=> => =>   Einstieg ist jederzeit möglich!

Weitere Infos: Ulla Fischer  - Tel. (08334) 98 83 34

 

EINE KÜNSTLERTRADITION LEBEN (Zum achten Todestag von Christa Wolf)
Aufruf zum Schreiben: Der 27. September 2019

1935 rief Maxim Gorki die Schriftsteller der Welt auf, den 27. September zu protokollieren. 1960 erneuerte die russische Zeitung Iswestja diesen Aufruf. Die junge Christa Wolf antwortete mit jährlichen Protokollen bis in ihr Todesjahr 2011. Diese Protokolle sind veröffentlicht in den beiden Bänden „Ein Tag im Jahr“ (1960 – 2000) und „Ein Tag im neuen Jahrtausend“ (2001 – 2011). Seit 2012 erneuert die Altusrieder Autorin Angelika Jesse von Borstel diesen Ruf. Jesse von Borstel kam kurz vor deren Tod noch in Verbindung mit Christa Wolf. Um den Todestag am 01. Dezember herum treffen sich im Frauenzentrum Kempten Frauen, die geschrieben haben, zum Austausch der Texte und Gedanken.

(Geplanter Termin: Montag, 09. Dezember 2019, 19:00 Uhr)

Im Frauenzentrum Kempten liegt die Keimzelle des Schreibprojektes. Während einer sich über mehrere Abende von Jesse von Borstel geleiteten Veranstaltungsreihe zu Christa Wolf im Herbst 2011 war die Autorin verstorben. Der letzte Abend fand am Tag ihrer Beerdigung zeitgleich mit dem Festakt in der Berliner Akademie der Künste statt. Unversehens wurde er zu einer Gedenkveranstaltung. 2012 verfasste Jesse von Borstel in Erinnerung daran den ersten Aufruf.
Kontakt zum „Schreibprojekt Ein Tag im Jahr“:
Angelika Jesse v. Borstel – Am Rain 1 – 87452 Altusried
(Mails an: kontakt@frauenzentrum-kempten.de)

 

EXTERN: „Herbst-Lese“
Samstag, 19. Oktober 2019,  15:00 Uhr
Buchtipps zur Buchmesse – bei Kaffee und Kuchen!
Voranmeldung erforderlich!
Buchhandlung LESEZEICHEN, Rathausplatz 9, Kempten (Eintritt  € 5.-)


 

Angebote Achtsamkeit

Achtsamkeitsabende: „Die weibliche Intuition“
Durch verschiedene Übungen schulen wir unsere innere Wahrnehmung und das Vertrauen in die eigene Intuition. Nach ca. einer Stunde mit Meditation und Übungen in der Gruppe ist anschließend Zeit zum Austauschen.

Donnerstags,   19:30 Uhr
                            05. September / 10. Oktober 2019

Leitung:             Claudia Albrecht
Anmeldung      erforderlich bis spätestens zwei Tage zuvor
                           Tel. (08374) 2 41 54 80
Beitrag             auf Spendenbasis
Bitte pünktlich kommen!

1) Eine Stunde ganz für Dich
In Anlehnung an die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) stärken wir mit einfachen Übungen unsere Energiezentren. Gemeinsam macht es Spaß und du fühlst einfach den Unterschied.

Mittwochs,  19:00 bis 20:00 Uhr
                       07. / 14. / 21. / 28. August 2019
                       04. / 11. / 18. / 25. September 2019
                       02. / 09. / 16. / 23. / 30. Oktober 2019 
                       Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich!
                       Beitrag € 8.- je Abend (als Abo günstiger)

2) Ein Vormittag ganz für Dich  (Kurzworkshops)
Ein sehr praxisbezogener Workshop mit Übungen zur Stärkung unserer fünf Elemente nach der TCM Lehre: Holzelement mit dem Organ Leber, Feuerelement mit dem Organ Herz, Erdelement mit dem Organ Milz, Metallelement mit dem Organ Lungen, Wasserelement mit dem Organ Nieren. Jede Teilnehmerin erhält ein kurzes Skript. - Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Samstags,   09:30 bis 13:00 Uhr
                       03. + 24. August / 07. September 2019
                       05. + 26. Oktober 2019
Beitrag          € 25.- je Vormittag

3) „Tanke neue Energie in der Natur“
Ein Tag in der Natur mit energiestärkenden Übungen.

Samstags,   10:00 bis 16:00 Uhr
                       10. August + 17. August 2019
                       Beitrag jeweils € 25.

Leitung (1+2+3) Bettina Liedtke
Anmeldung erforderlich für 1+2+3 am besten bitte zwei Tage zuvor
Tel. (08322) 9 87 11 36  oder  0151 179 666 95



EXTERN:
Veranstaltungen der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kempten

Die „Istanbul-Konvention“
Donnerstag, 17.Oktober 2019, 10:00 – 12:00 Uhr

Fachtag des „Runden Tischs Gewaltschutzkonzept Kempten“
Umsetzung der „Europaratskonvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Häusliche Gewalt“ in der Praxis sowie „Risikoanalyse und Risikomanagement im Sonderleitfaden des Münchener Modells“
Referent/innen: Richter Dr. Schmid, Amtsgericht München und
                        Rechtsanwältin Petra Scharl
Ev. Gemeindehaus der St. Mang Gemeinde, Reichsstraße 1, 87435 Kempten

Fachtag „Frau. Beruf. Digitalisierung“
Mittwoch, 30.Oktober 2019, 10:00 – 15:30 Uhr

Expertise aus Unternehmen, Politik und Forschung: Wird die Digitalisierung die Arbeitswelt geschlechtergerechter machen – oder wird genau das Gegenteil eintreten? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Arbeit von Frauen? Wo sind Chancen, Risiken und Herausforderungen? Was erfordert Digitalisierung von Frauen - Was von Arbeitgebern und Politik??
Referentinnen: Birte Siemonsen (Leiterin des Fachausschusses Digitale Transformation des Deutschen Frauenrats), Dr. Julia Ehrenmüller (Data Scientist und CEO, kössler technologie GmbH) -  und weitere.
Mit einer Keynote der Bayerischen Arbeitsstaatsekretärin Carolina Trautner.
Ort: Allgäu Digital, Keselstraße 16, 87435 Kempten (Allgäu)

Beide Veranstaltungen sind kostenlos.
Weitere Infos: www.kempten.de/Gleichstellung